Peugeot 309 Forum

XS XR Graffic Green GTI GTI16 Bestline Vital SX
Aktuelle Zeit: Mi 23. Jun 2021, 04:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 309 TurboD
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2013, 07:58 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 07:11
Beiträge: 8
Hallo!

Ich wollte mich hier mal vorstellen - ich heisse Kris und fahre einen 309er Bj. 91. Ursprünglich war es ein Benziner, wahrscheinlich ein 1,9er - das Fahrwerk, die Bremsanlage, und die Ausstattung entsprechen einem GTI, die Karosserie hat aber die schmalen Seitenleisten. Als ich den Wagen 2007 gekauft habe, war ein XUD9 drin.... :)
Seit kurzem sitzt ein XUD9TE drin, der Motor wurde mit Neuteilen aufgebaut und hat gerade den Einfahrölwechsel hinter sich.

Grüsse!

Kris

Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2013, 22:08 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 14:27
Beiträge: 2690
Bilder: 129
Wohnort: Bergkamen
Nicht schlecht,Herr Specht...
Die Felgen sehen mir seltsam aus,noch nie gesehen,was sind das für welche?
Zudem sehen die Zusatzleuchten nicht original aus und rote Leisten in der Schürze?

Trotzdem,feines Auto und willkommen hier! :wink:

_________________
309 GTI S2
405 break S2
205 GRD S1 *verkauft*
205 Gentry S2 *verkauft*
106 S2 *verkauft*


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2013, 22:35 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Feb 2012, 18:17
Beiträge: 647
Bilder: 4
Wohnort: Berlin - Adlershof
Das ist ja mal ein interessanter Umbau.
Wurde am Motor auch etwas verändert, oder hat der seine serienmäßigen 90PS?
Wie kommst du drauf, dass es ein GTI war, denn diese hatten immer die dicken Beplankungen verbaut?
Wahrscheinlicher wär es doch, wenn es ein Diesel war, der ein Upgrade erhalten hat.
Aber ne nette Geschichte mit dem Turbo drin. Lediglich den LLK würd ich anders setzen, weil der dort oben einen Hitzekoller bekommt.

Ist das dein Alltagsauto und wie bist du drauf gekommen, einen zwangsbeatmeten Motor einzubauen?
Hast du auch alle anderen Teile wie Kupplung und evtl. Getriebe angepasst?
Woher kommst du denn?


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 07:05 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 07:11
Beiträge: 8
Hallo!

Mixery hat geschrieben:
Die Felgen sehen mir seltsam aus,noch nie gesehen,was sind das für welche?


Die stammen aus einem Citroen Xantia. Sind vielleicht nicht besonders schön, aber dafür stabil gebaut. Auch die Reifengrösse ist anders als ab Werk, 185/65-15. Wegen des grösseren Radumfangs habe ich mit Hilfe von GPS den Tacho angepasst (sieht man auf dem Tachobild).

Zitat:
Zudem sehen die Zusatzleuchten nicht original aus und rote Leisten in der Schürze?


Ja, die Lampen sind nicht original, es sind Universalllampen die aber ganz gut reinpassen. Die Funktion der Lampen ist auch etwas verändert - die inneren Leuchten fungieren als Tagfahrleuchten (mit RL Zulassung), die äusseren sind weiterhin Nebler. Kleine Zusatzfunktion der Nebler - Kurvenausleuchtung beim Blinken in der Stadt. Funktioniert ähnlich wie bei den neueren Fahrzeugen, aber halt nur über Blinkersignal und nicht über die Lenkradbewegung.

AndreasXSI hat geschrieben:
Das ist ja mal ein interessanter Umbau.
Wurde am Motor auch etwas verändert, oder hat der seine serienmäßigen 90PS?


Motor - Kolben und Pleuel feingewuchtet. Einspritzpumpe - steilere Hubscheibe, Drehzahllimit um ca. 500rpm nach oben verschoben, Bereich des Förderbeginreglers erweitert. Turbolader - der maximale Ladedruck liegt bei 1,1bar. Leistung habe ich noch nicht gemessen, der Motor hat erst 1900km runter und der LLK funktioniert noch nicht richtig, aber fahrer tut er ganz nett. Und ist vor allem sehr sparsam, bisher 5-6ltr bei flotter Fahrweise.

Zitat:
Wie kommst du drauf, dass es ein GTI war, denn diese hatten immer die dicken Beplankungen verbaut?


Naja, Bremsen wie beim GTI, Fahrwerk ebenso - das verändert man nicht so leicht, und welche Variante des 309er hatte sowas noch ab Werk?

Zitat:
Wahrscheinlicher wär es doch, wenn es ein Diesel war, der ein Upgrade erhalten hat.


Nee, es war mal sicher ein Benziner - bei dem Motorumbau habe ich auch die Elektrik überholt, und im Motorraum waren Reste von einem zweiten Kabelbaum zu finden der Funktionen hatte die ein Diesel niemals haben kann. Bei Kauf bekamm ich auch eine Kiste mit Ersatzteilen, und dadrunter war unter anderem dieser Aktivkohlefilter der beim Benziner mit dem Tank verbunden ist...

Egal was es mal war, wichtig ist was draus geworden ist :)

Zitat:
Aber ne nette Geschichte mit dem Turbo drin. Lediglich den LLK würd ich anders setzen, weil der dort oben einen Hitzekoller bekommt.


Genau! Mittlerweile habe ich dafür schon ein Luftkanal gebastelt, aber über 15°C Aussentemperatur kühlt er trotzdem nicht richtig. LLK vorne will ich nicht, zu viele Rohre, zu viel Verzögerung beim Gasgeben. Ich denke, ich baue einen Wasser-LLK, mal sehen...

Zitat:
Ist das dein Alltagsauto und wie bist du drauf gekommen, einen zwangsbeatmeten Motor einzubauen?


Ja, der wird jeden Tag bewegt. Wieso Turbo - der Sauger der dadrin war, wollte nicht mehr so richtig. 0,5ltr Öl/1000km, kaum Power (Tacho 140 war Schluss). Ich wollte erstmal der Einfachheit wegen einen 2,1ltr Sauger aus Peugeot 605 einbauen, aber dann bekamm ich für 50 Euro den 1,9TD mit gesprungener Nockenwelle... ;)

Zitat:
Hast du auch alle anderen Teile wie Kupplung und evtl. Getriebe angepasst?


Kupplung ist so gross wie beim Sauger, aber mit Keramikbelägen bestückt. Das Getriebe stammt ebenfalls vom Sauger - es ist aber bis auf den schwächeren Differential und die Übersetzung identisch mit dem vom TD. Da in der Zukunft vorgesehen ist einen Quaife-LSD einzubauen (die Traktion ist bei diesem Wagen unter aller Sau!) habe ich mich entschieden das Getriebe erstmal so zu lassen. Und mit den grösseren Rädern ist die Endübersetzung ausreichend - genau 2500rpm bei 100km/h.

Zitat:
Woher kommst du denn?


Ich wohne seit paar Jahren in Südschlesien, in der Nähe von Kattowitz, vorher wohnte ich 12 Jahre lang in Werne bei Dortmund. Der 309er ist in PL zugelassen, deswegen muss bei ihm nicht alles TÜV-Konform sein ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 20:49 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 14:27
Beiträge: 2690
Bilder: 129
Wohnort: Bergkamen
aha...ein ehemaliger Fastnachbar,wohn ja in der Stadt des Doublesiegers. :D
Xantia-Felgen...mhmm...welche ET haben die denn?
würde sich gut machen als Winterschuhe für meinen 405. :grübel:

_________________
309 GTI S2
405 break S2
205 GRD S1 *verkauft*
205 Gentry S2 *verkauft*
106 S2 *verkauft*


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 13:31 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 07:11
Beiträge: 8
Mixery hat geschrieben:
aha...ein ehemaliger Fastnachbar :D


Warendorf - kennst Du Gymnasium Johanneum beim Schloss Loburg in Ostbevern? Da war ich mal, so vor 20 Jahren oder so...

Zitat:
Xantia-Felgen...mhmm...welche ET haben die denn?
würde sich gut machen als Winterschuhe für meinen 405. :grübel:


Ich glaube ET 15. Ich musste die Kotflügelkanten umlegen, damit die 185/65-Reifen drunter passen, aber es sieht so schön muskulös aus. Stahlfelgen habe ich auch vom Xantia und mit der selben Reifengrösse, das sieht dann so aus:

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 17:08 
Hallo Kris, auch von mir ein Willkommen hier!

Ja, manchmal beneide ich auch die Nachbarn in Polen ...
Da sollen die Ersatzteile für unsere Verhältnisse spottbillig sein.
Mittelschalldämpfer für´n Audi 80 haben Bekannte von ihren Eltern mitbringen lassen, für 20€!:shock:
Wollte schon mehr als einmal meinem Kollegen einen Einkaufzettel mitgeben, wenn er über´s verlängerte Wochende oder Urlaub nach Hause nach PL fährt.
Und so ohne TÜV ... manchmal wär´s ja reizvoll.
Blöderweise würden dann aber auch genug zusammengeschusterte verkehrsunsichere Kisten auf den Strassen zur allgemeinen Gefahr rumrollen.

Mir persönlich ist in Deinen Radkästen etwas zuviel Rad, also etwas sehr gross die Räder.
Hatte auf meinem probehalber mal Rial Viper in 7x15 ET 18 mit 205/65 drauf, dass sah ähnlich aus.
Ich glaube, die sollte ich mal verticken, die RIAL-Felgen ... :grübel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 19:09 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 14:27
Beiträge: 2690
Bilder: 129
Wohnort: Bergkamen
Kris309 hat geschrieben:
Mixery hat geschrieben:
aha...ein ehemaliger Fastnachbar :D


Warendorf - kennst Du Gymnasium Johanneum beim Schloss Loburg in Ostbevern? Da war ich mal, so vor 20 Jahren oder so...


nit Warendorf,da war ich 3 jahre zuhause,meine Freundin hatte da gewohnt,bevor sie in meine alte Heimat gezogen ist...daher Doublesieger ;)
Aber Ostbevern ist mir ein Begriff,bin ich auch schon paarmal langgefahren.

Kris309 hat geschrieben:

Ich glaube ET 15. Ich musste die Kotflügelkanten umlegen, damit die 185/65-Reifen drunter passen, aber es sieht so schön muskulös aus. Stahlfelgen habe ich auch vom Xantia und mit der selben Reifengrösse, das sieht dann so aus:

Bild


auch interessant anzusehen,muss ich mal experimentieren auf 405,die Version mit Stahl und Wintergummi gefällt mir.

P309GT Injection hat geschrieben:
Ja, manchmal beneide ich auch die Nachbarn in Polen ...
Da sollen die Ersatzteile für unsere Verhältnisse spottbillig sein.
Mittelschalldämpfer für´n Audi 80 haben Bekannte von ihren Eltern mitbringen lassen, für 20€!


Mein Auspuff ab Kat und Endtopf inkl. Befestigung,Schellen unterm 405 kam auch aus Polen,hatte mich nur neulich 67€ (Versand war schon drin) gekostet aus eGay...so teuer sind sie nicht.Wenn man selber holen würde,ist es bissel billiger...

_________________
309 GTI S2
405 break S2
205 GRD S1 *verkauft*
205 Gentry S2 *verkauft*
106 S2 *verkauft*


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 15:30 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 07:11
Beiträge: 8
P309GT Injection hat geschrieben:
Mittelschalldämpfer für´n Audi 80 haben Bekannte von ihren Eltern mitbringen lassen, für 20€!:shock:


Auf die billigsten Teile würde ich aufpassen - manche halten bis zu ersten Kreuzung... Die billigen Schalldämpfer können zwar 2-3 Jahre halten bis der Rost sie zerlegt, aber ab den ersten Kilometern klingeln und vibrieren die wie leere Blechbüchsen. Für 309er habe ich für Mittelschalldämpfer ca. 40 Euro und für Endschalldämpfer ca. 30Euro bezahlt - beide von Bosal, lagen aber schon länger auf dem Lager und waren deswegen billiger.

Zitat:
Und so ohne TÜV ... manchmal wär´s ja reizvoll.


Eine HU gibts schon, und zwar jedes Jahr, aber die Beschränkungen wie z.B. Reifen nur die die im Fahrzeugschein stehen, oder alles muss ABE haben, sowas gibts nicht. Wenn es jedoch zu einem Unfall kommt, und ein Sachverständiger stellt fest dass die anderen Reifen zu dem Unfall geführt haben, dann gibts Probleme. Ist also ähnlich wie in Deutschland, nur halt etwas liberaler :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 TurboD
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 17:05 
Mixery hat geschrieben:
Kris309 hat geschrieben:
Mixery hat geschrieben:
aha...ein ehemaliger Fastnachbar :D


Warendorf - kennst Du Gymnasium Johanneum beim Schloss Loburg in Ostbevern? Da war ich mal, so vor 20 Jahren oder so...


nit Warendorf,da war ich 3 jahre zuhause,meine Freundin hatte da gewohnt,bevor sie in meine alte Heimat gezogen ist...daher Doublesieger ;)
Aber Ostbevern ist mir ein Begriff,bin ich auch schon paarmal langgefahren.

Kris309 hat geschrieben:

Ich glaube ET 15. Ich musste die Kotflügelkanten umlegen, damit die 185/65-Reifen drunter passen, aber es sieht so schön muskulös aus. Stahlfelgen habe ich auch vom Xantia und mit der selben Reifengrösse, das sieht dann so aus:

Bild


auch interessant anzusehen,muss ich mal experimentieren auf 405,die Version mit Stahl und Wintergummi gefällt mir.

P309GT Injection hat geschrieben:
Ja, manchmal beneide ich auch die Nachbarn in Polen ...
Da sollen die Ersatzteile für unsere Verhältnisse spottbillig sein.
Mittelschalldämpfer für´n Audi 80 haben Bekannte von ihren Eltern mitbringen lassen, für 20€!


Mein Auspuff ab Kat und Endtopf inkl. Befestigung,Schellen unterm 405 kam auch aus Polen,hatte mich nur neulich 67€ (Versand war schon drin) gekostet aus eGay...so teuer sind sie nicht.Wenn man selber holen würde,ist es bissel billiger...


67€ -Gaygantisch günstig!
Hatte für´n 309 kürzlich bei eGay ne komplette Anlage ab Kat in neu für etwa den gleichen Preis gesehen.
Brauche bloß den MSD, sonst hätte ich zugeschlagen.
ESD habe ich vor 3 Jahren hier im Autoshop geholt, musste extra bestellt werden. Is von BOSAL und hat stolze 69,- Teuros gekostet. Das war schon mit Firmenprozenten! Aber ohne Montagekit.
Letztes Jahr hatte noch jemand beim eGay Sport-Mittelschalldämpfer für´n 309 GTI verscherbelt, die waren von ANSA, NOS. Waren gar nicht teuer, nur beim Versand wollten die richtig abkassieren, drum hab ich´s damals gelassen, jetzt ärgert´s mich. Der Geiz ... wie immer, ich sag nur S1 Heckspoiler! ;)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de