Peugeot 309 Forum

XS XR Graffic Green GTI GTI16 Bestline Vital SX
Aktuelle Zeit: Di 17. Mai 2022, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2022, 20:34 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 14:27
Beiträge: 2709
Bilder: 129
Wohnort: Bergkamen
ist nicht von mir,sondern nur eine Unterstützung...
Matthias hatte mich auf diese Kleinanzeige hingewiesen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/auto-peugeot-309-automatik-baujahr-1991/1991970181-223-1920
Ich hatte Kontakt mit der Verkäuferin aufgenommen und nur Interesse auf eine Besichtigung bekundet ohne Kaufabsichten.Sie war bereit,mir die Besichtigung zu ermöglichen.
So kam es heute auch zustande,dass ich den Standort mitgeteilt bekam und hingefahren bin.
Zugegeben,auf den Bildern mag es abschrecken wegen Schimmelbefall und dem äusseren Zustand. Ich muss aber zugeben,dass ich mich in Bildern getäuscht habe.
Die Basis ist rundum für sein Alter gut erhalten,mit 88 PS Automatic und 120tsd km doch jungfräulich,sehr interessant sogar als 5-türer. Hinterachse federt auch ordentlich ohne bekannte Geräusche,Rost hält sich augenscheinlich in Grenzen,dürfte aber die bekannte Schwachstelle mit den Schwellerspitzen haben,hatte nur abgetastet.
Zuletzt gefahren wurde es vor 4 Jahren von einer älteren Person.
Mit Arbeit in der Technik und Liebe zum Lack kann es als Oldtimer bewegt werden.
Für den Preis kann man absolut nichts falsch machen,da die meisten Ersatzteile noch recht gut erhältlich sind zum kleinen Preis.
Für Selberschrauber eine gute Wahl!
Ich persönlich hätte es mir ans Bein gebunden,aber meine Platzverhältnisse lassen es nicht zu.
Einen ganz herzlichen Dank an die sehr nette Dame,die sich Zeit genommen hatte und mir den 309 vorgeführt hat. :freunde:

Anbei paar Bilder...

Dateianhang:
272451297_702251670764565_5191957201436327212_n.jpg
272451297_702251670764565_5191957201436327212_n.jpg [ 741.57 KiB | 557-mal betrachtet ]


Dateianhang:
272453324_702251634097902_8337096931502897563_n.jpg
272453324_702251634097902_8337096931502897563_n.jpg [ 637.33 KiB | 557-mal betrachtet ]


Dateianhang:
272339040_702251560764576_6103743977541496650_n.jpg
272339040_702251560764576_6103743977541496650_n.jpg [ 461.12 KiB | 557-mal betrachtet ]


Dateianhang:
272518817_702251660764566_7363243910523204758_n.jpg
272518817_702251660764566_7363243910523204758_n.jpg [ 751.68 KiB | 557-mal betrachtet ]


Dateianhang:
272346171_702251597431239_8089926600679576013_n.jpg
272346171_702251597431239_8089926600679576013_n.jpg [ 622.76 KiB | 557-mal betrachtet ]

_________________
309 GTI S2
405 break S2
205 GRD S1 *verkauft*
205 Gentry S2 *verkauft*
106 S2 *verkauft*


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2022, 15:36 
Offline
Vorwärtseinparker

Registriert: Mo 15. Feb 2021, 10:36
Beiträge: 30
Danke für deine Einschätzung. Ich hätte da noch ein paar Fragen.
Was ist mit der Motorhaube passiert (innen) ?
Meinst Du die Inneneinrichtung ist noch zu gebrauchen ? Meiner Meinung nach ist da alles rauszuwerfen, bis auf evtl. das Armaturenbrett. Ich hätte auch Befürchtungen, daß bei dermaßen feuchter Lagerung diverse Elektrik mit Grünspan befallen ist.
Ich sehe den eher als Schlachter für Technikteile, aber nicht mit vertretbarem Aufwand zu reanimieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: So 13. Feb 2022, 01:18 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 14:27
Beiträge: 2709
Bilder: 129
Wohnort: Bergkamen
silvester31 hat geschrieben:
Danke für deine Einschätzung. Ich hätte da noch ein paar Fragen.
Was ist mit der Motorhaube passiert (innen) ?
Meinst Du die Inneneinrichtung ist noch zu gebrauchen ? Meiner Meinung nach ist da alles rauszuwerfen, bis auf evtl. das Armaturenbrett. Ich hätte auch Befürchtungen, daß bei dermaßen feuchter Lagerung diverse Elektrik mit Grünspan befallen ist.
Ich sehe den eher als Schlachter für Technikteile, aber nicht mit vertretbarem Aufwand zu reanimieren.



Motorhaubendämmung ist aus Schaumstoff und löst sich mit der Zeit auf.
Eigentlich habe ich alles gut genug beschrieben nach meiner eigenen Einschätzung.
Es gab und gibt noch schlimmere Buden...
Wenn nun an meiner Einschätzung gezweifelt wird,was ich nicht nachvollziehen kann,zumal deine Postings gegenüber kesslfligga in der Vergangenheit in meinen Augen als reines Wunschdenken anzusehen ist,ist dem nichts mehr hinzufügen.

_________________
309 GTI S2
405 break S2
205 GRD S1 *verkauft*
205 Gentry S2 *verkauft*
106 S2 *verkauft*


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Mi 23. Feb 2022, 14:01 
Offline
Neuling

Registriert: Mi 23. Feb 2022, 13:53
Beiträge: 2
Guten tag, betreff des zurückgesendeten Fensterheber bei Peugeot Rademacher bitte anrufen 024529769916
Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Mi 23. Feb 2022, 14:02 
Offline
Neuling

Registriert: Mi 23. Feb 2022, 13:53
Beiträge: 2
Hallo Mixery…….
Guten tag, betreff des zurückgesendeten Fensterheber bei Peugeot bitte anrufen 024529769916
Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 07:33 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Sep 2009, 16:54
Beiträge: 1032
Bilder: 0
silvester31 hat geschrieben:
Danke für deine Einschätzung. Ich hätte da noch ein paar Fragen.
Was ist mit der Motorhaube passiert (innen) ?
Meinst Du die Inneneinrichtung ist noch zu gebrauchen ? Meiner Meinung nach ist da alles rauszuwerfen, bis auf evtl. das Armaturenbrett. Ich hätte auch Befürchtungen, daß bei dermaßen feuchter Lagerung diverse Elektrik mit Grünspan befallen ist.
Ich sehe den eher als Schlachter für Technikteile, aber nicht mit vertretbarem Aufwand zu reanimieren.


Respekt! In so kurzer Zeit ein 309 Experte geworden!?

Nicht böse sein, aber dass der Automat hier kein “reinsetzen und losbrettern“ Exemplar ist, sieht Steve Wonder um 24:00 auch klar und deutlich.

Es geht darum ob die Basis lohnt, wenn denn jemand einen beigen Automaten haben wollen würde.

Da gibt es schlimmere Autos, siehe meinen silbernen S1 GTi den ich nach vierzehn Jahren zurückgekauft habe.
Ob einem ein Aufbau sinnvoll erscheint, entscheidet jeder für sich. Ich z.B. entscheide in aller erster Linie nach dem Zustand des Innenraums. Und Rost! Zweiter ist bei meinem GTi zwar reichlich vorhanden. Dafür sprechen zahlreiche andere Dinge FÜR das Auto!

Ich bin jedenfalls auch der Meinung dass der gezeigte Automat, gerade in beige, durchaus einen Aufbauvwert wäre. Zum schlachten gibts wesentlich geeignetere Exemplare.

Grüße
Matthias


309 rulez

_________________
309 GTi16, miami blau 1/91 204308KM
309 GTi 128PS silber 7/88 151176KM
309 GRi 1,6l silber 2/87 61TKM Evo
309 GR, 1,4l beige 10/90 52000KM
309 SX inj 9/88 rot 156TKM
405 GRi Kombi rot 12/91 217TKM


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 10:48 
Offline
Wischwasserauffüller

Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:50
Beiträge: 24
Hallo zusammen, was ist denn hier aufgestoßen?

Ich würde -sinngemäss- zur gleichen Fragestellung, bzw mangels besseren Wissens zur gleichen Einschätzung wie Silvester31 kommen wenn ich die offenbar Schimmelige (?) Innenausstattung sehe.

Insoweit wäre es vielleicht konstruktiver, wenn die Kenner hier sich Mal dazu äußern ob und wie man so etwas retten kann oder ob einen vielleicht jemand mit einer kompletten Austausch-Garnitur unterstützen kann, sollte sich jemand dieses Exemplar an Land ziehen.

Ich denke wir alle sind hier weil uns dieses Modell anspricht, also sollten wir uns doch auch dabei unterstützen zu retten was zu retten ist und nicht überempfindlich auf "komische Fragen" reagieren.

_________________
Allzeit gute Fahrt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 13:42 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Sep 2009, 16:54
Beiträge: 1032
Bilder: 0
Seas,

MIR gehts eigentlich nicht um “komische Fragen“, sondern darum, dass der Silvester ( das ist keinesfalls ein Angriff oder eine Anmache ☺ ) anfangs Ratschläge und Tips erbeten hat, jeder hier nach Kräften versucht hat zu helfen bzw. erstmal heraus zu finden, was der Silvester eigentlich will/braucht/was auch immer. Nun aber eine Einschätzung des Autos von ihm vorgenommen wird.

Carsten ist zu dem Automatic hingefahren, hat sich einen Überblick verschafft und wollte zu dem 309 ein paar Worte und Einschätzungen zur verfügung stellen.

Carsten und auch ich verstehen nun nicht ganz wie der Silvster das Auto, ohne es gesehen zu haben und ohne rechte Grundlage, das Auto als Schlachter abstempeln will!? :-/

Ich bin kein Mechaniker und habe schon schlimmere Autos wieder aufleben lassen. Man muss aber eben erstmal eine gute Basis erkennen und dann für sich entscheiden ob einem das Renovieren dann auch etwas wert ist. Sollten ein paar oxidierte Stecker, ein mit Schimmel überzogenes Interieur ( ich denke der Carsten kann Oberflächenschimmel von eingewachsenem zerstörerischem Dreck unterscheiden ) oder etwas Kantenrost jemand schon nicht schlafen lässt, dann ist der besprochene Automat wohl nicht das richtige Objekt. Dann muss der Jemand ein gutes Exemplar finden und sich auf “mal einen Kraftstofffilterwechseln oder ein CD Radio einbauen“ beschränken.

Ein beiges Stoff Interieur war früher schon selten, niemand hat sowos aufgehoben ( weil sehr viele nur den GTi als erhaltungswürdig ansehen ). Beim renovieren muss man vorher einschätzen, was ( zwar schmutzig aber ) noch zu retten ist, was man selbermachen oder günstig machen lassen kann und letztlich für sich selber entscheiden “ ... wird mich das und das kosten ... uuhh, erstmal finden das Teil ... ah, das Teil gibts noch zu kaufen ... etc. ...“

Der GTi den ich im Frühjahr 2021 nach vierzehn Jahren zurückgekauft habe, ist viel schlimmer im Zustand. Ich habe nach dem Angebot des Besitzers genau hingesehen, etwas nachgedacht und mich für das Fahrzeug entschieden. Da werden noch viel Sachen kommen die ich noch nicht entdeckt habe, aber damit muss man leben können. Und das kann, trotz der Details “auf der Habenseite“, auch noch richtig teuer werden

ICH will auf keinen Fall irgendwem was böses! Und ich glaube, aufgrund meiner Erfahrung, auch auf den kleinen Bildern in der Anzeige damals, erkennen zu können, dass dieser 309 keine schlechte Basis ist! :-)
Es gibt kaum noch gute 309, aber eben auch kaum noch gute “Basis Autos“, noch dazu in dieser Farbkombi!

Grüße
Matthias


309 rulez

_________________
309 GTi16, miami blau 1/91 204308KM
309 GTi 128PS silber 7/88 151176KM
309 GRi 1,6l silber 2/87 61TKM Evo
309 GR, 1,4l beige 10/90 52000KM
309 SX inj 9/88 rot 156TKM
405 GRi Kombi rot 12/91 217TKM


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 14:16 
Offline
Wischwasserauffüller

Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:50
Beiträge: 24
Hallo und Danke,
leider ist aber -für mich- immer noch die Frage offen, wie man die "Rettbarkeit" einer kompletten Innenausstattung beurteilt, bzw wie man sie denn dann retten (lassen?) oder ersetzen kann.
Der Hinweis, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss hilft da leider nicht wirklich weiter, denn das hängt von der persönlichen Ausgangsposition ab.

Schrauben / Schweißen ist eine Sache - Technik instand zu setzen geht immer irgendwie, aber Lackierung und Sattlerarbeiten wären gar nicht mein Thema, wobei ein Lacker nicht wirklich das Problem wäre - insoweit:

Solange ich eine solche Einschätzung zum Zustand der Innenaustattung nicht treffen kann und oder auch keinen an der Hand habe der soetwas macht, brauche ich mir ein solches Exemplar doch gar nicht ansehen?
(Davon ausgehend wäre das Auto für mich bis auf Weiteres auch ein "Schlachter" - brauchbare Technik, aber eben Innenausstattung komplett Müll)

Alternativ bliebe für mich eben nur der komplette Austausch und damit ist eben die Frage offen ob und wie man ggfs an eine komplette Garnitur kommt - und da hat sicher auch nicht jeder (platztechnisch) die Möglichkeit zwei Autos zusammenzuführen, ein substanziell gutes und eins mit einer guten Innenausstattung...und dann eben die Frage ob es in der Summe von Geld und persönlichem Aufwand nicht lohnender ist, gleich ein insgesamt besseres Exemplar zu suchen (außer man sucht gezielt ein Projekt).

_________________
Allzeit gute Fahrt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 309 Automatic Bj. 91
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 15:38 
Offline
Motorflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Sep 2009, 16:54
Beiträge: 1032
Bilder: 0
Das habe ich aber doch geschrieben!? Über seine eigenen Möglichkeiten/Fähigkeiten etc. muss jeder selber bescheid wissen.
Dass ich mir als “Neuling“ oder ohne Garage oder Werkstatt kein Projektauto ( den 309 von dem wir hier reden sehe ich nicht in dieser Schiene ) kaufen muss, habe ich doch auch geschrieben. Da lieber einen fahrbereiten den ich vielleicht mal raussaugen brauche.

Ich hatte auch schon Autos mit schimmligem Innenraum, ordendlich drübersaugen, Polsterreinigungsmaschiene ausleihen, mit Rasierschaum selber versuchen, oder ein paar Scheine in die Hand nehmen und den Aufbereiter im Ort machen lassen.

Auch habe ich schon viel Geld für den Sattler bezahlt, wenn ich wie bei meinem SX inj. den Fahrersitz aufpolstern habe lassen oder ein seltenes Sportlenkrad neu beledern hab lassen.

Ein Projektauto kostet Geld. Autofahren kostet immer. Auch ein GUTES altes Auto wird immer wieder Geld kosten.

Und der Carsten hat nur eine Einschätzung rausgehauen, für Interessierte, für jeden. Und nicht speziell für einen Sylvester oder Dich. Was, egal wer, sich da “rauszieht, ist jedem seine eigene Halbe!

Ich finde, dass wir hier jetzt nicht ausdiskutieren müssen, ob jemand jetzt keinen eigenen Schweißapparat besitzt oder nicht selber den Schimmel vom Sitz bringt.
Carsten hat nur allgemein seinen Eindruck zur Verfügung gestellt, nicht speziell für Deine oder Sylvesters Bedürfnisse /Kenntnisse zugeschnitten. Er hat nicht geschrieben “Hey, genau das richtige Auto für XY!“.

Grüße
Matthias


309 rulez

_________________
309 GTi16, miami blau 1/91 204308KM
309 GTi 128PS silber 7/88 151176KM
309 GRi 1,6l silber 2/87 61TKM Evo
309 GR, 1,4l beige 10/90 52000KM
309 SX inj 9/88 rot 156TKM
405 GRi Kombi rot 12/91 217TKM


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de